Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Frauen bei Unfall im Kreis Mettmann verletzt

Hilden  

Zwei Frauen bei Unfall im Kreis Mettmann verletzt

26.08.2020, 05:33 Uhr | dpa

Zwei Frauen bei Unfall im Kreis Mettmann verletzt. Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall in Hilden (Kreis Mettmann) sind zwei Menschen verletzt worden. Eine 44-jährige Frau sei am Dienstag mit ihrem Wagen in Richtung Ostring unterwegs gewesen und habe links abbiegen wollen, teilte die Polizei mit. Dabei habe sie jedoch eine 25-jährige vorfahrtsberechtigte Autofahrerin übersehen und die beiden Fahrzeuge seien zusammengestoßen. Beide Frauen wurden ins Krankenhaus gebracht. Die 44-Jährige konnte am gleichen Tag wieder entlassen werden, die 25-Jährige musste über Nacht in der Klinik bleiben. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: