Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Selb

Selb  

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Selb

27.08.2020, 10:47 Uhr | dpa

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Selb. Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße

Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Kriminelle haben im oberfränkischen Selb einen Geldautomaten gesprengt. Ob die Täter auch etwas erbeuteten, war zunächst unklar, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Anwohner hatten in der Nacht einen Knall aus einer Bankfiliale gehört. Ein Zeuge beobachtete daraufhin mindestens zwei Unbekannte auf der Flucht mit einem Auto. Polizisten suchten zunächst erfolglos per Streifenwagen und mit einem Hubschrauber nach den Verdächtigen.

Kriminelle sprengen bundesweit immer wieder Geldautomaten in die Luft - im vergangenen Jahr wurden so laut Bundeskriminalamt mehr als 15 Millionen Euro erbeutet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: