Sie sind hier: Home > Regional >

Mann türmt durch Fenster aus Polizeigebäude

Freilassing  

Mann türmt durch Fenster aus Polizeigebäude

27.08.2020, 16:35 Uhr | dpa

Mann türmt durch Fenster aus Polizeigebäude. Polizeieinsatzwagen

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa (Quelle: dpa)

Durch ein eigentlich verriegeltes Fenster einer Wache der Bundespolizei ist ein Mann den Beamten entwischt. Die Polizisten vermuten nach Angaben vom Donnerstag, dass ein technischer Defekt am Schloss die Flucht ermöglichte.

Sie hatten den Mann am Dienstagabend nach der Ankunft eines Zuges am Bahnhof von Freilassing (Landkreis Berchtesgadener Land) kontrolliert. Da er sich nicht ausweisen konnte, nahmen sie ihn mit zur Bundespolizeiinspektion. Dort sollte er in einem verglasten Vorraum warten, dessen Tür von innen nicht aufgemacht werden kann.

"Die ihn überwachenden Beamten sahen, wie der Mann durch das Fenster stieg und eilten sofort nach", teilte eine Sprecherin mit. "Es gelang ihnen jedoch nicht, den Fliehenden zu stellen." Auch die Fahndung mittels Hubschrauber blieb erfolglos. Zuerst hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal