Sie sind hier: Home > Regional >

Lagerhalle auf Bauernhof abgebrannt

Itzehoe  

Lagerhalle auf Bauernhof abgebrannt

30.08.2020, 13:27 Uhr | dpa

Lagerhalle auf Bauernhof abgebrannt. Feuerwehr

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Feuer hat die Lagerhalle eines Bauernhofs in Itzehoe zerstört. Die Feuerwehr brauchte nach Angaben der Polizei vier Stunden, um die Flammen unter Kontrolle zu bekommen. Bei dem Brand am Sonntag sei auch ein Traktor beschädigt worden. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei schloss eine fahrlässige Brandstiftung nicht aus und beschlagnahmte den Brandort. Die Schadenshöhe war noch unklar.

Die Nachlöscharbeiten dauerten bis in den Vormittag. Die 25 mal 15 Meter große Halle für Stroh oder Heu sei teilweise eingestürzt, sagte ein Feuerwehrsprecher. Ein Bagger zog die Reste des Gebäudes auseinander, damit die Feuerwehr die Glutnester bekämpfen konnte. Es habe viel Rauch gegeben. Die Feuerwehr sei mit mehr als 70 Mann im Einsatz gewesen. Sie arbeiteten teilweise unter Atemschutz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal