Sie sind hier: Home > Regional >

Kleinflugzeug macht Bruchlandung: Passagier leicht verletzt

Sankt Peter-Ording  

Kleinflugzeug macht Bruchlandung: Passagier leicht verletzt

30.08.2020, 15:02 Uhr | dpa

Kleinflugzeug macht Bruchlandung: Passagier leicht verletzt. Eine beschädigte einmotorige Cesna auf dem Flugplatz

Auf Reifen aufgebockt steht eine beschädigte einmotorige Cesna auf dem Flugplatz. Foto: Wolfgang Runge/dpa (Quelle: dpa)

Bei der Landung in St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) ist am Freitag ein Kleinflugzeug verunglückt. Ein 48 Jahre alter Passagier sei dabei leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Der 30 Jahre alte Pilot blieb unverletzt. Er habe die einmotorige Cessna zu spät auf der Landebahn aufgesetzt. Beim Versuch durchzustarten, sei die Maschine über die Landebahn hinaus in eine Böschung geraten. Das Flugzeug wurde erheblich beschädigt. Zuerst hatte shz.de über den Unfall berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: