Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Kitesurfer aus Nordsee gerettet

Sankt Peter-Ording  

Zwei Kitesurfer aus Nordsee gerettet

31.08.2020, 13:22 Uhr | dpa

Rettungskräfte haben zwei Kitesurfer aus der Nordsee vor St. Peter-Ording gerettet. An Aktion waren unter anderem ein Rettungshubschrauber, die Freiwillige Feuerwehr und die DLRG beteiligt, wie ein DLRG-Sprecher am Montag mitteilte. Hintergrund der Aktion am Sonntagabend war der missglückte Versuch eines Kitesurfers, einer Kitesurferin in einer Notlage zu helfen. Letztendlich trieben beide in südliche Richtung auf das Meer hinaus, so dass die an Land gebliebenen Begleiter den Notruf wählten. Die "Husumer Nachrichten" hatten zuvor darüber berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: