Sie sind hier: Home > Regional >

Starke Strömung bringt Frauen in Nordsee in eine Notlage

Borkum  

Starke Strömung bringt Frauen in Nordsee in eine Notlage

01.09.2020, 17:11 Uhr | dpa

Drei ältere Damen haben die starken Strömungsverhältnisse in der Nordsee offenbar unterschätzt und sind dadurch am Dienstagmorgen in eine gefährliche Lage geraten. Sie schwammen am Nordstrand auf Borkum, als das auflaufende Wasser und die daraus resultierende Strömung sie außerhalb des Bojenbereichs trieb, wie die Polizei mitteilte. Während sich zwei der Frauen aus eigener Kraft an Land retten konnten, sei die dritte Frau weiter in die Nordsee hinaus getrieben worden. Eine 41-jährige Borkumerin und erfahrene Schwimmerin habe ihr dann geholfen wieder sicher an Land zu kommen. Die drei Damen erlitten leichte Schürfwunden und seien vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal