Sie sind hier: Home > Regional >

Haus in Neukirchen nach Brand nicht mehr bewohnbar

Neukirchen am Großvenediger  

Haus in Neukirchen nach Brand nicht mehr bewohnbar

04.09.2020, 06:26 Uhr | dpa

Haus in Neukirchen nach Brand nicht mehr bewohnbar. Feuerwehr

Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach einem Brand in Neukirchen (Erzgebirgskreis) ist ein Haus erst einmal nicht mehr bewohnbar. Das Feuer war in der Nacht zum Freitag aus bisher unbekannter Ursache in einer Garage ausgebrochen, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Garage, in der zwei Autos standen, brannte komplett aus. Das Feuer griff dann auf ein angrenzendes Zweifamilienhaus über. Die drei Bewohner brachten sich rechtzeitig in Sicherheit - sie blieben unverletzt. Zum Schaden lagen zunächst keine Angaben vor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal