Sie sind hier: Home > Regional >

VfL Osnabrück reist im DFB-Pokal nach Todesfelde

Todesfelde  

VfL Osnabrück reist im DFB-Pokal nach Todesfelde

04.09.2020, 14:54 Uhr | dpa

VfL Osnabrück reist im DFB-Pokal nach Todesfelde. Fußball

Ein Ball fliegt ins Tornetz. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Der VfL Osnabrück wird seine Erstrunden-Partie im DFB-Pokal beim schleswig-holsteinischen Pokalsieger SV Todesfelde bestreiten. "Die Gastgeber konnten mit ihrem Hygienekonzept für die heimischen Arena beim Deutschen Fußball-Bund überzeugen und können so auf ihren "Heimvorteil" bauen", teilte der niedersächsische Zweitligist am Freitag mit.

Die Partie wird am Samstag, 12. September, um 15.30 Uhr in der 1000-Einwohner-Gemeinde im Kreis Segeberg angepfiffen. Anders als andere Pokalsieger hatte der Fünftligist Todesfelde alles daran gesetzt, das Spiel auf eigenem Platz spielen zu können. Im Finale des Schleswig-Holstein-Pokals hatte sich der Außenseiter 3:2 gegen den Drittliga-Aufsteiger VfB Lübeck durchgesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: