Sie sind hier: Home > Regional >

Eintracht Braunschweig verliert Test gegen De Graafschap

Braunschweig  

Eintracht Braunschweig verliert Test gegen De Graafschap

04.09.2020, 16:48 Uhr | dpa

Eintracht Braunschweig verliert Test gegen De Graafschap. Fussball

Ein Fussball liegt auf dem Rasen. Foto: picture alliance / dpa / Archivbild (Quelle: dpa)

Eintracht Braunschweig hat in der Vorbereitung auf die neue Zweitliga-Saison eine weitere Niederlage kassiert. Der Aufsteiger verlor am Freitag mit 0:1 (0:1) gegen den niederländischen Zweitligisten De Graafschap. Das einzige Tor des Spiels schoss Rick Dekker in der 35. Minute.

Am Samstag testen die Braunschweiger erneut gegen einen niederländischen Club, dann ist der Erstligist Heracles Almelo mit seinem deutschen Trainer Frank Wormuth im Eintracht-Stadion zu Gast. Eine Woche vor dem DFB-Pokal-Spiel gegen Hertha BSC hatte Braunschweigs Trainer Daniel Meyer angekündigt, gegen Almelo einen Großteil seiner vermeintlichen Stammformationen einzusetzen und gegen De Graafschap einige Alternativen testen zu wollen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal