Sie sind hier: Home > Regional >

Motorradfahrer überfuhr Rehkitz und stürzte schwer

Mönchengladbach  

Motorradfahrer überfuhr Rehkitz und stürzte schwer

04.09.2020, 18:21 Uhr | dpa

Motorradfahrer überfuhr Rehkitz und stürzte schwer. Polizei mit Unfall-Signal

Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Motorradfahrer ist bei einem Wildunfall mit einem jungen Reh in Mönchengladbach gestürzt und schwer verletzt worden. Der 59-Jährige habe im Ortsteil Wanlo gegen 20.30 Uhr ein Rehkitz überfahren und sei nach der Kollision noch einige Meter über den Boden gerutscht, teilte die Polizei am Freitag mit. Er kam in ein Krankenhaus. Das Rehkitz war nach dem Zusammenstoß am Mittwochabend sofort tot.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: