Sie sind hier: Home > Regional >

Lagerstättenwasser-Leck bei zweitem Emlichheimer Ölbohrloch

Emlichheim  

Lagerstättenwasser-Leck bei zweitem Emlichheimer Ölbohrloch

04.09.2020, 19:05 Uhr | dpa

Lagerstättenwasser-Leck bei zweitem Emlichheimer Ölbohrloch. Tiefpumpen auf dem Erdölfeld in Emlichheim

Tiefpumpen auf dem Gelände des Erdölfelds in Emlichheim. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Auf dem Erdölfeld in Emlichheim im Landkreis Grafschaft Bentheim ist auch an einer zweiten Bohrung Lagerstättenwasser in den Untergrund ausgetreten. Das hat eine Untersuchung ergeben, wie das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) am Freitag mitteilte. Demnach enthalten die an der Einpressbohrung Emlichheim 51 entnommenen Proben aus 540 bis 560 Metern Tiefe Lagerstättenwasser. Eine Gefahr für Mensch und Umwelt bestehe nicht, sagte der Pressesprecher. "Grundwasser und vor allem Trinkwasser wird aus diesen Tiefen und in dieser Region nicht gefördert", hieß es.

Auf der Förderstelle an der Grenze zu den Niederlanden ist in den Jahren zwischen 2014 und 2018 aufgrund eines verrosteten Rohres unbemerkt umweltgefährdendes Lagerstättenwasser in den Untergrund ausgetreten. Bislang war bekannt, dass die Bohrung Emlichheim 132 betroffen ist und voraussichtlich in einer Tiefe von mehr als 150 Metern bis zu 220 000 Kubikmeter Lagerstättenwasser austraten. Da auch Rohre an der Bohrung Emlichheim 51 Korrosionen aufwiesen, konnte ein Lagerstättenwasseraustritt dort nicht ausgeschlossen werden. Daher wurde dies genauer untersucht. Das neue Laborergebnis soll nun bewertet werden.

Der Betreiber der Förderstelle, der Förderkonzern Wintershall Dea, hat im vergangenen Jahr ein Sanierungskonzept vorgelegt und im November mit den Arbeiten begonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal