Sie sind hier: Home > Regional >

Fahrer rammt Auto auf A60 wegen gesundheitlicher Probleme

Ingelheim am Rhein  

Fahrer rammt Auto auf A60 wegen gesundheitlicher Probleme

05.09.2020, 11:55 Uhr | dpa

Fahrer rammt Auto auf A60 wegen gesundheitlicher Probleme. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Wegen gesundheitlicher Probleme eines Autofahrers sind zwei Fahrzeuge von der Autobahn 60 im Landkreis Mainz-Bingen abgekommen. Die beiden Fahrer seien bei dem Unfall verletzt worden, einer schwer, sagte ein Sprecher der Polizei am Samstag. Die zwei Autos seien am Freitagabend bei Heidesheim nebeneinander auf der A60 gefahren. Aufgrund eines medizinischen Notfalls habe ein Fahrer das andere Auto mehrfach gerammt - beide seien über die Leitplanke von der Fahrbahn abkommen. Die Autos kamen in einem Waldstück zum Stehen. Details zu den gesundheitlichen Problemen oder eine Schadenssumme nannte die Polizei zunächst nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal