Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Polizisten bei Einsätzen im Landkreis Gifhorn verletzt

Gifhorn  

Zwei Polizisten bei Einsätzen im Landkreis Gifhorn verletzt

06.09.2020, 14:06 Uhr | dpa

Zwei Polizisten sind bei zwei Einsätzen im Landkreis Gifhorn verletzt worden. Ein 24-jähriger Mann randalierte im Klinikum Gifhorn unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol und biss einer Polizistin in den Finger, die ihn unter Kontrolle bringen wollte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein 21-jähriger Bewohner einer Asylbewerberunterkunft in Ehra-Lessien trat am selben Abend einen Polizisten und verletzte ihn an der Hand. Die Polizei wurde am Samstagabend vom Sicherheitsdienst der Unterkunft alarmiert, weil es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 21-Jährigen und einem anderen Bewohner kam.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal