Sie sind hier: Home > Regional >

Rollerfahrer bremst wegen eines Rehs: Schwer verletzt

Bad Salzdetfurth  

Rollerfahrer bremst wegen eines Rehs: Schwer verletzt

06.09.2020, 14:42 Uhr | dpa

Bei einer Vollbremsung wegen eines Rehs auf der Straße ist ein Rollerfahrer in Bad Salzdetfurth (Landkreis Hildesheim) schwer verletzt worden. Der 56-Jährige wollte am Sonntag einen Zusammenstoß mit dem Tier verhindern, bremste in einer Rechtskurve und verlor dabei die Kontrolle über seinen Roller. Er stürzte auf die Straße und kam nach etwa 50 Metern zum Liegen, wie die Polizei mitteilte. Der Mann wurde in eine Klinik gebracht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal