Sie sind hier: Home > Regional >

Hoher Schaden bei Brand eines Sägewerks

Dietfurt an der Altmühl  

Hoher Schaden bei Brand eines Sägewerks

07.09.2020, 09:16 Uhr | dpa

Hoher Schaden bei Brand eines Sägewerks. Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße

Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Brand in einem Sägewerk in Dietfurt (Landkreis Neumarkt) ist ein Schaden im sechsstelligen Bereich entstanden. Warum das Feuer ausgebrochen ist, war nach Angaben der Polizei am Montag zunächst unklar. Möglich sei ein technischer Defekt. Mehrere Medien hatten über den Brand berichtet.

Das Sägewerk brannte am Sonntag komplett nieder. Auch eine Holzlagerhalle wurde durch die Hitze beschädigt. Der Rauch war kilometerweit zu sehen, die Nachlöscharbeiten dauerten bis Montagmorgen. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: