Sie sind hier: Home > Regional >

Schülerin bricht in Bus zusammen und stirbt

Wörth am Rhein  

Schülerin bricht in Bus zusammen und stirbt

08.09.2020, 10:15 Uhr | dpa

Eine 13 Jahre alte Schülerin ist in einem Schulbus bei Wörth am Rhein (Landkreis Germersheim) zusammengebrochen und danach im Krankenhaus gestorben. Am Montag habe es gegen 13.45 Uhr einen medizinischen Notfall gegeben, erklärte die Polizei am Dienstag. Die Schülerin war zusammengebrochen und wurde von Rettungskräften medizinisch versorgt. Wie die Polizei mitteilte, starb die Schülerin im Krankenhaus. Hinweise auf ein strafbares Verhalten gebe es nicht. Zunächst hatte die "Rheinpfalz" berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: