Sie sind hier: Home > Regional >

Nach Corona-Test: Vechtas Basketballer starten Vorbereitung

Vechta  

Nach Corona-Test: Vechtas Basketballer starten Vorbereitung

09.09.2020, 16:07 Uhr | dpa

Die Basketballer von Rasta Vechta dürfen nach negativen Corona-Tests in die Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison starten. Dies teilte der Club am Mittwoch mit. "Wir hatten eine gefühlte Ewigkeit kein Teamtraining mehr. Jetzt haben wir mit den ganzen Corona-Tests und der individuellen Arbeit lange auf diesen Tag hingearbeitet", sagte Jung-Nationalspieler Philipp Herkenhoff vor der ersten Übungseinheit. Zuletzt konnten die Niedersachsen lediglich individuell arbeiten oder in Kleingruppen trainieren.

Vor dem Regionalturnier um den Pokal (ab 17. Oktober) bestreitet die neu zusammengestellte Mannschaft des ebenfalls neuen Trainers Thomas Päch fünf Testspiele, darunter zwei Partien gegen den Liga-Konkurrenten EWE Baskets Oldenburg (2. und 4. Oktober) sowie ein Match bei den Löwen Braunschweig (9. Oktober).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal