Sie sind hier: Home > Regional >

Ermittlungen gegen 14 Beschuldigte nach Schlägerei in Kirn

Kirn  

Ermittlungen gegen 14 Beschuldigte nach Schlägerei in Kirn

09.09.2020, 16:47 Uhr | dpa

Ermittlungen gegen 14 Beschuldigte nach Schlägerei in Kirn. Polizei

In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa (Quelle: dpa)

Nach einer Schlägerei mit sieben Verletzten vor gut einer Woche in Kirn (Landkreis Bad Kreuznach) ermittelt die Polizei derzeit gegen 14 Beschuldigte. Aufgrund von Zeugenaussagen und der Auswertung von Videoaufnahmen werde ihnen besonders schwerer Landfriedensbruch vorgeworfen, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwoch in einer gemeinsamen Erklärung mit. Unter den Beschuldigten seien auch Jugendliche. Nach ersten Erkenntnisse sei ein Streit aufgrund persönlicher Differenzen zwischen zwei Familien eskaliert. Die Ermittlungen dauerten weiter an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal