Sie sind hier: Home > Regional >

Schaumteppich auf dem Rhein gibt Rätsel auf

Eltville am Rhein  

Schaumteppich auf dem Rhein gibt Rätsel auf

10.09.2020, 20:15 Uhr | dpa

Schaumteppich auf dem Rhein gibt Rätsel auf. Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen an

Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Schaumteppich auf dem Rhein hat am Donnerstag für Verwirrung gesorgt. Eine Spaziergängerin hatte bei Eltville eine Verunreinigung gemeldet. Die Wasserschutzpolizei besah sich das Gebilde mit einem Hubschrauber der hessischen Fliegerstaffel und entdeckte einen Schaumteppich am hessischen Rheinufer. "Er hatte zwischenzeitlich ein Ausmaß von circa 20 Metern Breite und circa 800 Metern Länge erreicht", berichtete die Bereitschaftspolizei. Er habe "aus einem zerfahrenen, weißbräunlichen, schaumigen Wasserbelag" bestanden, der absolut geruchlos gewesen sei. "Ein Hinweis auf einen möglichen Verursacher konnte weder aus der Luft noch vom Wasser aus festgestellt werden." Die Wasserschutzpolizei Rüdesheim ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: