Sie sind hier: Home > Regional >

Nach drei Auffahrunfällen: Langer Stau auf der Autobahn 3

Niedernhausen  

Nach drei Auffahrunfällen: Langer Stau auf der Autobahn 3

11.09.2020, 17:52 Uhr | dpa

Nach drei Auffahrunfällen: Langer Stau auf der Autobahn 3. Stau auf einer Autobahn

Stau auf einer Autobahn. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei mehreren Unfällen im stockenden Verkehr auf der Autobahn 3 bei Niedernhausen im Taunus sind fünf Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich in Richtung Köln zunächst ein Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen auf der linken Spur. Unmittelbar danach krachte es etwa 100 Meter weiter hinten gleich zweimal: Laut Polizei stießen drei Fahrzeuge erneut auf dem linken und zwei Wagen auf dem mittleren Fahrstreifen zusammen. Es habe sich ein Rückstau von rund 14 Kilometern gebildet.

Sechs der insgesamt neun beteiligten Fahrzeuge mussten den Angaben zufolge abgeschleppt werden. Die fünf Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal