Sie sind hier: Home > Regional >

Letztes Vorbereitungsspiel des FSV Zwickau endet torlos

Auerbach/Vogtland  

Letztes Vorbereitungsspiel des FSV Zwickau endet torlos

11.09.2020, 20:50 Uhr | dpa

Letztes Vorbereitungsspiel des FSV Zwickau endet torlos. Fußbälle

Eine Reihe von Fußbällen. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Fußball-Drittligist FSV Zwickau ist im letzten Testspiel der Saisonvorbereitung bei Regionalligist VfB Auerbach nicht über ein 0:0 hinaus gekommen. Allerdings verzichtete Trainer Joe Enochs am Freitag auf den Einsatz einiger Leistungsträger wie Kapitän Johannes Brinkies, Morris Schröter, Leon Jensen und Ronny König. Dazu fehlten die angeschlagenen Yannik Möker und Bastian Strietzel. Vor allem im zweiten Durchgang bewahrte FSV-Torwart Matti Kamenz sein Team mit mehreren starken Paraden vor einem Gegentor. Zum Saisonauftakt in der 3. Liga empfangen die Westsachsen am 19. September (14.00 Uhr) in der GGZ Arena die SpVgg Unterhaching.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: