Sie sind hier: Home > Regional >

Corona an Schule: Quarantäne für vier Lehrer und 90 Schüler

Rostock  

Corona an Schule: Quarantäne für vier Lehrer und 90 Schüler

15.09.2020, 20:02 Uhr | dpa

Corona an Schule: Quarantäne für vier Lehrer und 90 Schüler. Schutzmasken

Mundschutzmasken. Foto: Rene Traut/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach der Covid-19-Erkrankung einer Lehrerin in Rostock hat das Gesundheitsamt mehr als 90 Menschen unter Quarantäne gestellt. Dies gelte für die Erkrankte sowie drei Kontaktpersonen aus der Lehrerschaft, außerdem für 90 Kinder verschiedener Klassenstufen. "Für morgen wurden für alle Sars-CoV-2-Tests angeordnet", hieß es in einer Mitteilung der Stadt vom Dienstagabend. "Wenn alle diese Tests morgen negativ ausfallen, sind erneute Tests am Montag vorgesehen. Sollten auch diese Tests sämtlich negativ ausfallen, kann über eine Aufhebung der Quarantäne entschieden werden."

Auch alle übrigen Lehrkräfte der Hundertwasser-Gesamtschule in Rostock-Lichtenhagen seien aufgefordert, sich testen zu lassen. Der Schulbetrieb werde zunächst fortgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler müssen den Angaben zufolge aber ab sofort auch im Unterricht eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal