Sie sind hier: Home > Regional >

Lacento Favorit im Brandenburg-Rennen in Hoppegarten

Hoppegarten  

Lacento Favorit im Brandenburg-Rennen in Hoppegarten

17.09.2020, 14:44 Uhr | dpa

Beim fünften Saisonrenntag werden am Samstag auf der Galopprennbahn Hoppegarten die Leistungsprüfungen fortgesetzt. Erneut dürfen wegen der Corona-Pandemie nur 1000 Personen auf der 152 Jahre alten Turfanlage anwesend sein. Das mit 11 250 Euro dotierte Brandenburg-Rennen ist das herausragende sportliche Ereignis unter den zehn Wettkämpfen.

Beste Chancen auf die Siegprämie in Höhe von 5625 Euro hat der vier Jahre alte Wallach Lacento im Besitz seines Trainers Andreas Wöhler (Ravensberg). Im Sattel sitzt Champion Bauyrzhan Murzabayev. Das Team Wöhler/Murzabayev will zum Auftakt des Renntages mit dem zweijährigen Hengst Principe einen Sieg für Besitzer Klaus Allofs perfekt machen. Der einstige Fußballmanager unterhält seit vielen Jahren einen erfolgreiche Rennstall bei den Galoppern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: