Sie sind hier: Home > Regional >

Gaspedal statt Bremse: Frau fährt auf parkende Autos

Mellrichstadt  

Gaspedal statt Bremse: Frau fährt auf parkende Autos

17.09.2020, 15:12 Uhr | dpa

Gaspedal statt Bremse: Frau fährt auf parkende Autos. Polizei Blaulicht

Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine Frau ist von der Bremse auf das Gaspedal ihres Autos gekommen und hat vier geparkte Fahrzeuge aufeinander geschoben. Die 56-Jährige gab den Beamten gegenüber an, dass sie vom Bremspedal auf das Gaspedal gerutscht sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dabei prallte sie am Mittwoch in Mellrichstadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) zunächst in das Heck eines geparkten Autos. Insgesamt vier Autos krachten durch den Aufprall aufeinander. Die Fahrerin, sowie ein Mann, der in seinem abgestellten Auto saß, blieben unverletzt. Der geschätzte Schaden liegt im unteren fünfstelligen Bereich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: