Sie sind hier: Home > Regional >

15-Jähriger Mofa-Fahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt

Hohenstein-Ernstthal  

15-Jähriger Mofa-Fahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt

18.09.2020, 09:03 Uhr | dpa

15-Jähriger Mofa-Fahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt. Ein Streifenwagen der Polizei steht an einem Unfallort

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einem Unfallort. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein jugendlicher Mofa-Fahrer ist bei einem Zusammenprall mit einem Kleinbus im Landkreis Zwickau schwer verletzt worden. Der 15-Jährige fuhr mit seinem Kleinkraftrad am Donnerstag in Hohenstein-Ernstthal auf das Fahrzeug eines 59 Jahre alten Mannes auf, als dieser bremsen musste, wie die Polizei mitteilte. Der Jugendliche stürzte und verletzte sich dabei so schwer, dass er in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal