Sie sind hier: Home > Regional >

Wiesbadener "Sternschnuppenmarkt" findet statt

Wiesbaden  

Wiesbadener "Sternschnuppenmarkt" findet statt

18.09.2020, 17:04 Uhr | dpa

Wiesbadener "Sternschnuppenmarkt" findet statt. Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden wird abgebaut

Der Mitarbeiter einer Elektrofirma trägt am in Wiesbaden demontierte Leuchtsterne. Foto: picture alliance / Andreas Arnold/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In Wiesbaden soll es in diesem Jahr trotz Corona-Beschränkungen einen Weihnachtsmarkt geben. Wie die Stadt am Freitag mitteilte, hat die Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag beschlossen, den "Sternschnuppenmarkt" ab dem 24. November unter Corona-Bedingungen zu öffnen. Dabei soll sich der Markt auf bis zu vier Marktflächen verteilen. Teilweise soll es Besucherbeschränkungen und eine Zugangskontrolle geben. Auf einer der Flächen wird nach Angaben der Stadt wiederum Maskenpflicht gelten. Abstandsregeln seien in allen Bereichen zu beachten, hieß es. Die Einhaltung der Auflagen soll demnach das Sicherheitspersonal vor Ort kontrollieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal