Sie sind hier: Home > Regional >

Hoyerswerdaer Gymnasium: Silber in Energiespar-Wettbewerb

Hoyerswerda  

Hoyerswerdaer Gymnasium: Silber in Energiespar-Wettbewerb

18.09.2020, 18:06 Uhr | dpa

Das Léon-Foucault-Gymnasium Hoyerswerda (Landkreis Bautzen) gehört zu Deutschlands jungen "Energiesparmeistern". Seine Schüler gewannen mit ihrem Klimaschutzprojekt in dem bundesweiten Wettbewerb 2020 Silber und den mit 2500 Euro dotierten Titel "Energiesparmeister Silber": Das teilten die Organisatoren der coronabedingt nur online erfolgten Preisverleihung am Freitag in Berlin mit. Danach gab es 5160 von insgesamt fast 40 000 Stimmen für den sächsischen Landessieger.

Die Hoyerswerdaer Gymnasiasten bemühen sich 2016 darum, klimaneutrale Schule zu werden. 2017 und 2018 haben sie bereits etwa 87 000 Kilowattstunden und 29 500 Euro eingespart und wollen solange weitermachen, "bis unser Ziel erreicht ist". Dabei werden sie von Paten aus der Wirtschaft unterstützt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal