Sie sind hier: Home > Regional >

Heil für Salzgitter als MAN-Produktionsstandort

Salzgitter  

Heil für Salzgitter als MAN-Produktionsstandort

18.09.2020, 18:52 Uhr | dpa

Heil für Salzgitter als MAN-Produktionsstandort. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD)

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD). Foto: Michael Sohn/POOL AP/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat sich vor dem Hintergrund des geplanten Stellenabbaus bei der VW-Tochter MAN für den Standort Salzgitter stark gemacht. Der "Braunschweiger Zeitung" sagte Heil: "Ich erwarte von MAN und vom Mutterkonzern, dass alles Notwendige unternommen wird, um Beschäftigung am Standort Salzgitter zu sichern. Auf jeden Fall muss MAN in Salzgitter neben der Logistik auch ein Produktionsstandort bleiben."

Heil ist Vorsitzender des SPD-Bezirks Braunschweig, zu dem Salzgitter gehört. Die Umbaupläne des Lkw-Bauers beinhalten laut IG Metall auch eine Verlagerung der Komponentenfertigung nach Krakau in Polen und nach Ankara.

Der Lkw-und Bushersteller hatte angekündigt, weltweit bis zu 9500 Stellen streichen zu wollen, um bis 2023 eine Ergebnisverbesserung von rund 1,8 Milliarden Euro zu erreichen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal