Sie sind hier: Home > Regional >

Mann liefert sich mit Gokart Verfolgungsjagd mit Polizei

Magdeburg  

Mann liefert sich mit Gokart Verfolgungsjagd mit Polizei

20.09.2020, 11:48 Uhr | dpa

Mann liefert sich mit Gokart Verfolgungsjagd mit Polizei. Blaulicht der Polizei

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbol (Quelle: dpa)

Ein 28-Jähriger hat in Magdeburg eine nächtliche Spritztour mit einem Gokart gemacht und sich dabei eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Zeugen alarmierten in der Nacht zu Sonntag die Einsatzkräfte, weil der Mann mit seinem Renngefährt in der Alten Neustadt auf der Straße unterwegs war. Trotz mehrerer Anhaltebitten brauste der 28-Jährige einem Streifenwagen davon, wie die Polizei mitteilte. Die Flucht sei geendet, als der Gokart-Fahrer eine Kurve unterschätzte und gegen einen Baum prallte.

Als die Polizisten den unverletzten Mann kontrollierten, stellten sie fest, dass er keinen Führerschein hatte, dafür aber 1,8 Promille Atemalkohol. Sein Rennwagen war nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Da der 28-Jährige sich bei der Kontrolle den Angaben zufolge widersetzte, wurde er auch wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal