Sie sind hier: Home > Regional >

Mann mit Messer schwer verletzt: Verdächtige festgenommen

Fulda  

Mann mit Messer schwer verletzt: Verdächtige festgenommen

21.09.2020, 12:27 Uhr | dpa

Mann mit Messer schwer verletzt: Verdächtige festgenommen. Polizei-Illustration

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Ein 35-Jähriger ist bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern in Fulda mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitteilten, sollen an dem Vorfall am Sonntagabend mindestens vier Männer beteiligt gewesen sein. Die Hintergründe der Tat seien bislang völlig unklar, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft. Der 35 Jahre alte Mann sei schwer verletzt, schwebe aber nicht in Lebensgefahr.

Zwei Männer im Alter von 39 und 44 Jahren hat die Polizei demnach am Sonntagabend festgenommen. Ein weiterer mutmaßlicher Beteiligter sei noch auf der Flucht, hieß es. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal