Sie sind hier: Home > Regional >

Wohnungskonzern Vivawest bekommt neuen Chef

Gelsenkirchen  

Wohnungskonzern Vivawest bekommt neuen Chef

21.09.2020, 14:23 Uhr | dpa

Der Wohnungskonzern Vivawest, mit rund 120 000 Wohnungen einer der größten Vermieter in NRW, bekommt einen neuen Chef. Der Aufsichtsrat habe Uwe Eichner zum Vorsitzenden der Geschäftsführung bestellt, teilte das Unternehmen am Montag mit. Er übernehme den Posten zum 1. Januar 2021. Eichner löse Claudia Goldenbeld ab, die Vivawest auf eigenen Wunsch verlasse. Gesellschafter von Vivawest sind die RAG-Stiftung, der Bergbaukonzern RAG, die IG Bergbau,, Chemie, Energie sowie der Chemiekonzern Evonik.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal