Sie sind hier: Home > Regional >

Großbrand in Waldkraiburg: Hoher Schaden und viel Rauch

Waldkraiburg  

Großbrand in Waldkraiburg: Hoher Schaden und viel Rauch

22.09.2020, 17:50 Uhr | dpa

Großbrand in Waldkraiburg: Hoher Schaden und viel Rauch. Feuerwehr

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Großbrand im oberbayerischen Waldkraiburg (Landkreis Mühldorf am Inn) hat einen Schaden in sechsstelliger Höhe verursacht. Der Auslöser des Feuers am Dienstag in einem Wohn- und Geschäftshaus in einem Gewerbegebiet blieb zunächst unklar; Kripo-Beamte nahmen Ermittlungen auf, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd mitteilte. Verletzte gab es nicht.

Der Brand war am Mittag in einem Anbau des Hauses ausgebrochen. "Aufgrund der enormen Rauchentwicklung wurde die Bevölkerung der umliegenden Straßen zwischenzeitlich durch Rundfunkdurchsagen dazu aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten", schilderten die Polizisten. Zudem untersuchte die Feuerwehr die Luft, da sich in dem Gebäude früher ein Farbengeschäft befunden hatte. Die Messungen ergaben jedoch keine außergewöhnliche Belastung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal