Sie sind hier: Home > Regional >

Ermittlungen gegen Prerower Abiturienten eingestellt

Prerow  

Ermittlungen gegen Prerower Abiturienten eingestellt

23.09.2020, 11:33 Uhr | dpa

Die Ermittlungen gegen den kritischen Abiturienten Fiete Korn aus Prerow sind eingestellt. Die Staatsanwaltschaft Stralsund hat nach Angaben eines Sprechers keine hinreichenden Belege gefunden, die den Tatvorwurf der üblen Nachrede und Beleidigung ausreichend bestätigen. Zuvor hatte die "Ostsee-Zeitung" darüber berichtet.

Korn hatte auf dem Abiball einer Schule in Prerow in einer Stegreif-Ansprache die Art und Weise kritisiert, wie die Schulleitung mit den Schülern umgehe. So sollen Schüler unter anderem motiviert worden sein, ihre Mitschüler zu überwachen. Die Rede hatte ein Mitschüler gefilmt. Daraufhin erstattete der Direktor Anzeige gegen den 18-Jährigen, der nach dem Bekanntwerden des Videos ein Praktikumsangebot von dem ZDF-Satiriker Jan Böhmermann erhielt.

Die Ermittlungen wurden dem Oberstaatsanwalt Martin Cloppenburg zufolge eingestellt, als noch kein öffentliches Interesse an dem Fall bestand. Die Frist für einen Widerspruch gegen die Entscheidung der Staatsanwaltschaft ist nach seinen Angaben verstrichen. Der Schulleiter habe noch die Möglichkeit, seinen Vorwurf auf dem Weg einer Privatklage vor dem Amtsgericht weiterzuverfolgen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: