Sie sind hier: Home > Regional >

Tankwartin schlägt Räuber mit Pfefferspray in die Flucht

Boizenburg/Elbe  

Tankwartin schlägt Räuber mit Pfefferspray in die Flucht

24.09.2020, 05:07 Uhr | dpa

Tankwartin schlägt Räuber mit Pfefferspray in die Flucht. Polizei-Illustration

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Mit Pfefferspray hat eine Mitarbeiterin in Boizenburg (Kreis Ludwigslust-Parchim) den Raubüberfall auf eine Tankstelle vereitelt. Am Mittwochabend habe ein Mann die Tankstelle betreten und die 54-Jährige mit einem Messer bedroht, teilte die Polizei mit. Diese konnte den Mann mit Tierabwehrspray in die Flucht schlagen. Wegen laufender Ermittlungen konnte die Polizei keine näheren Angaben zum Tathergang machen. Sie ermittelt wegen schweren Raubes und sucht nach Zeugen, die den Täter gesehen haben könnten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal