Sie sind hier: Home > Regional >

Geldautomaten-Sprenger rasen der Polizei davon

Sulzbach am Main  

Geldautomaten-Sprenger rasen der Polizei davon

24.09.2020, 05:13 Uhr | dpa

Geldautomaten-Sprenger rasen der Polizei davon. Polizei-Symbolbild

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach der Sprengung eines Geldautomaten in Sulzbach am Main (Kreis Miltenberg) fahndet die Polizei mit einem Großaufgebot nach den flüchtigen Tätern. Am frühen Donnerstagmorgen habe ein Zeuge wegen eines lauten Knalls die Polizei verständigt, sagte ein Polizeisprecher. Eine Streife habe die mutmaßlichen Täter, drei Personen, flüchten sehen. Sie seien in einem "stark motorisierten Wagen" mit hoher Geschwindigkeit davongefahren, so dass die Polizei nach anfänglicher Verfolgung nach eigener Aussage nicht hinterherkam.

Zur anschließenden Fahndung wurden auch Kräfte aus Hessen hinzugezogen, darunter ein Polizeihubschrauber. In vergleichbaren Fällen fliehen die Täter laut Polizei häufig in Richtung des benachbarten Bundeslandes. Wie viel Geld die Täter erbeuteten, war zunächst nicht klar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal