Sie sind hier: Home > Regional >

Aue strebt gegen Lieblingsgegner Fürth zweiten Saisonsieg an

Aue  

Aue strebt gegen Lieblingsgegner Fürth zweiten Saisonsieg an

25.09.2020, 03:01 Uhr | dpa

Aue strebt gegen Lieblingsgegner Fürth zweiten Saisonsieg an. Fußball

Ein Ball geht ins Netz. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach dem Auftaktsieg bei den Würzburger Kickers möchte Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue auch sein zweites Saisonspiel gewinnen. Der Tabellenführer empfängt heute Lieblingsgegner Greuther Fürth. Die Sachsen sind seit fünf Partien gegen die Franken ungeschlagen, davon wurden vier Begegnungen gewonnen. Für das Spiel sind wegen steigender Corona-Fälle im Erzgebirgskreis maximal nur 999 Zuschauer zugelassen.

"Hoffentlich werden wir ein, zwei Tore schießen und das Spiel gewinnen, dann werden auch knapp 1000 Leute für einen Hexenkessel sorgen", sagte Stürmer Pascal Testroet. Fehlen wird den Auern weiterhin Neuzugang Gaetan Bussmann wegen einer Wadenverletzung. Auch Steve Breitkreuz (Trainingsrückstand) steht nicht zur Verfügung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal