Sie sind hier: Home > Regional >

E-Scooter-Fahrer von hinten angefahren und tödlich verletzt

Kaiserslautern  

E-Scooter-Fahrer von hinten angefahren und tödlich verletzt

25.09.2020, 05:51 Uhr | dpa

E-Scooter-Fahrer von hinten angefahren und tödlich verletzt. Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa (Quelle: dpa)

Der Fahrer eines Elektro-Scooters ist in Kaiserslautern von einem Auto angefahren worden und gestorben. Ein 18-Jähriger sei aus noch ungeklärter Ursache am Donnerstagabend mit seinem Wagen auf einer Straße von hinten auf den 27-jährigen Roller-Fahrer aufgefahren, teilte die Polizei mit. Dadurch stürzte der Fahrer des E-Rollers und verletzte sich schwer. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht, wo er noch am Abend starb.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal