Sie sind hier: Home > Regional >

Fahrer stoppt Betrunkenen auf Bundesstraße

Malchow  

Fahrer stoppt Betrunkenen auf Bundesstraße

25.09.2020, 12:51 Uhr | dpa

Fahrer stoppt Betrunkenen auf Bundesstraße. Polizei-Illustration

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Ein aufmerksamer Autofahrer hat einen Betrunkenen, der Schlangenlinien auf der Bundesstraße 192 fuhr, mehrere Kilometer verfolgt und in Malchow (Mecklenburgische Seenplatte) gestoppt. Bei dem Mann wurden am Donnerstagabend 2,19 Promille Atemalkohol gemessen, wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte. Der Betrunkene habe mit seinem Wagen mehrere Bordsteine gerammt und immer wieder anlasslos gebremst. Der 35-jährige Helfer überholte das Auto und bremste es aus, wie es weiter hieß. Die Polizei dankte dem Mann, er habe Schlimmeres verhindert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal