Sie sind hier: Home > Regional >

Bouffier: Kanzlerkandidatur noch vor Bundesparteitag klären

Wiesbaden  

Bouffier: Kanzlerkandidatur noch vor Bundesparteitag klären

25.09.2020, 20:16 Uhr | dpa

Bouffier: Kanzlerkandidatur noch vor Bundesparteitag klären. Volker Bouffier (CDU) hält einen Mund-Nasen-Schutz in der Hand

Volker Bouffier (CDU) hält einen Mund-Nasen-Schutz in der Hand. Foto: Swen Pförtner/dpa (Quelle: dpa)

Hessens Ministerpräsident und CDU-Landeschef Volker Bouffier fordert, eine Entscheidung über die Kanzlerkandidatur noch vor dem CDU-Parteitag im Dezember zu treffen. "Ich halte es für richtig und sinnvoll, dass wir diese Frage noch vor dem Bundesparteitag klären", sagte Bouffier der Fuldaer Zeitung (Samstag). Er sehe das Rennen um die Kandidatur derzeit noch offen. Wichtig sei, dass der neue Vorsitzende die Partei zusammenhalte und eine.

Bouffier selbst muss sich an diesem Samstag einer Wahl stellen. Auf dem Landesparteitags im nordhessischen Willingen tritt er zum sechsten Mal als hessischer Parteichef an. Auch eine Satzungsänderung ist Thema, um künftige Parteitage wegen der Corona-Pandemie mit reduzierter Delegiertenzahl möglich zu machen. Wegen Covid-19 steht der Parteitag besonders im Fokus. Für die 352 Delegierten gelten strenge Corona-Regeln.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal