Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannter überfällt Supermarkt und flüchtet mit Beute

Hohen Neuendorf  

Unbekannter überfällt Supermarkt und flüchtet mit Beute

27.09.2020, 10:16 Uhr | dpa

Unbekannter überfällt Supermarkt und flüchtet mit Beute. Der Kassenbereich eines Supermarkts ist abgesperrt

Der Kassenbereich eines Supermarkts ist abgesperrt. Foto: S Zilske/Blaulichtpresse-LOS/dpa (Quelle: dpa)

Ein unbekannter Täter hat in Hohen Neuendorf (Oberhavel) einen Supermarkt überfallen. Der Mann habe am Samstagabend zum Ladenschluss gegen 21.00 Uhr die Kassiererin mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht und Geld gefordert, berichtete ein Sprecher des Polizeipräsidiums am Sonntag. Danach sei der Täter mit seiner Beute in unbekannter Höhe zu Fuß geflüchtet. Die Angestellte und zwei sieben und zehn Jahre alten Kinder eines Kunden mussten den Angaben zufolge mit einem leichten Schock im Krankenhaus behandelt werden. Eine sofort eingeleitete Großfahndung nach dem Täter blieb zunächst ohne Erfolg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: