Sie sind hier: Home > Regional >

Leichenfund an Sagter Ems: Verdächtiger in U-Haft

Saterland  

Leichenfund an Sagter Ems: Verdächtiger in U-Haft

28.09.2020, 18:35 Uhr | dpa

Leichenfund an Sagter Ems: Verdächtiger in U-Haft. Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Nach dem Fund eines Toten im Landkreis Cloppenburg ist 29-jähriger Verdächtiger festgenommen worden. Der Mann stehe im Verdacht, verantwortlich für den Tod des 51-Jährigen zu sein, teilte die Polizei am Montag mit. Es wurde Untersuchungshaft angeordnet. Am Sonntag hatte die Polizei berichtet, dass wegen eines möglichen Tötungsdelikts ermittelt werde.

Die Feuerwehr hatte den Leichnam in Saterland-Sedelsberg im Bereich des Flusses Sagter Ems aus unwegsamem Gelände geborgen, nachdem Spaziergänger den leblosen Körper am Nachmittag entdeckt hatten. Auch am Montag nannte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen keine weiteren Details.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal