Sie sind hier: Home > Regional >

Sportschule Malente bleibt "Uwe Seeler Fußball Park"

Malente  

Sportschule Malente bleibt "Uwe Seeler Fußball Park"

29.09.2020, 16:49 Uhr | dpa

Die Verbandssportschule des schleswig-holsteinischen Fußballverbands (SHFV) in Malente wird weitere 30 Jahre lang den Namen "Uwe Seeler Fußball Park" tragen. Der Ehrenspielführer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und SHFV-Präsident Uwe Döring unterzeichneten am Dienstag eine entsprechende Vereinbarung.

"Malente war für mich immer die schönste Sportschule. Ruhig gelegen und persönlich - einfach wunderschön", sagte der 83-jährige Uwe Seeler, der auch Hamburger Ehrenbürger ist: "Früher wurde der Sportschule ein beengter Kasernen-Charakter nachgesagt, aber davon kann schon lange keine Rede mehr sein. Das Haus ist freundlich und top-modern - ich komme immer wieder gerne her."

Nach einer Komplettsanierung und einem Ausbau in den Jahren 2011 und 2012 war der "Uwe Seeler Fußball Park" 2013 eröffnet worden. Am bekanntesten wurde die Sportschule durch den Aufenthalt der Nationalmannschaft vor dem Gewinn der Weltmeisterschaft 1974.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal