Sie sind hier: Home > Regional >

Brand in Recyclingbetrieb: Fünf Leichtverletzte

Albstadt  

Brand in Recyclingbetrieb: Fünf Leichtverletzte

01.10.2020, 05:07 Uhr | dpa

Brand in Recyclingbetrieb: Fünf Leichtverletzte. Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Brand in einem Recyclingbetrieb sind in Albstadt (Zollernalbkreis) fünf Menschen leicht verletzt worden. Am Mittwochabend sei in dem Betrieb der Feueralarm aktiviert worden und mehrere Menschen hätten per Notruf von schwarzem Rauch über dem Gelände berichtet, teilte die Polizei mit. Das Feuer sei wahrscheinlich an einem Kran in der Müllanlieferungshalle ausgebrochen und habe sich in einem Rohstoff-Lager verbreitet. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und hatte den Brand kurz nach 19 Uhr gelöscht.

Von fünf Personen im Alter zwischen 28 und 51 Jahren wurden drei in ein Krankenhaus gebracht und zwei ambulant vor Ort behandelt. Die Höhe des Sachschadens war zunächst noch unklar. Der Brandort soll am Donnerstag kriminaltechnisch untersucht werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: