Sie sind hier: Home > Regional >

Autofahrerin mit knapp 3,6 Promille erwischt

Söhlde  

Autofahrerin mit knapp 3,6 Promille erwischt

01.10.2020, 11:19 Uhr | dpa

Autofahrerin mit knapp 3,6 Promille erwischt. Polizei Blaulicht

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mit knapp 3,6 Promille ist eine Autofahrerin im Kreis Hildesheim aus dem Verkehr gezogen worden. Die 35-Jährige war wegen unsicherer Fahrweise gemeldet worden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Sie gab bei der Kontrolle an, zuvor zwei Gläser Sekt getrunken zu haben. Ein Atemalkoholtest in Söhlde am Mittwoch ergab einen Wert von 3,59 Promille. Die Beschuldigte wurde von den Beamten für eine Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal