Sie sind hier: Home > Regional >

Weltkriegsbombe in Bingen soll am Sonntag entschärft werden

Bingen am Rhein  

Weltkriegsbombe in Bingen soll am Sonntag entschärft werden

01.10.2020, 17:22 Uhr | dpa

Weltkriegsbombe in Bingen soll am Sonntag entschärft werden. Eine entschärfte Weltkriegsbombe liegt in einer Baustelle

Eine entschärfte Weltkriegsbombe liegt in einer Baustelle. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine am Mittwoch auf einer Baustelle in Bingen gefundene Weltkriegsbombe soll am kommenden Sonntag (4. Oktober) entschärft werden. Bis um 10.00 Uhr müssten an dem Tag die Bewohner von Gebäuden in einem Umkreis von 300 Metern um die Fundstelle im Stadtteil Bingerbrück ihre Wohnungen verlassen, teilte die Stadt Bingen am Donnerstag mit. Ab 10.30 Uhr am Sonntag müssen auch die nahegelegene Bundesstraße 9, eine Kreisstraße sowie die Bahnlinien Koblenz-Mainz sowie Bingerbrück-Bad Kreuznach gesperrt werden. Wie lange die Sperrungen dauern werden, war zunächst noch unklar.

Bis zur Entschärfung der US-amerikanischen 50-Kilogramm-Fliegerbombe wird die Fundstelle nach Angaben der Stadt rund um die Uhr von einem Sicherheitsdienst und dem Ordnungsamt bewacht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal