Sie sind hier: Home > Regional >

Ehrung zum 90. Geburtstag: Uecker und Abakanowicz in Dresden

Dresden  

Ehrung zum 90. Geburtstag: Uecker und Abakanowicz in Dresden

02.10.2020, 07:20 Uhr | dpa

Eine Doppelausstellung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) und des Nationalmuseums in Wroclaw (Breslau) verbindet für drei Monate den deutschen Maler Günther Uecker und die polnische Bildhauerin Magdalena Abakanowicz (1930-2017). Unter dem Titel "Czaz nasz - Unsere Zeit - Our time" sind von Freitag an im Dresdner Albertinum textile Skulpturen von ihr zu sehen und in Wroclaw hat Uecker eine seiner "Sandmühlen" aufgebaut. Beide Künstler, die sich auch persönlich kannten, einen das Geburtsjahr 1930 und die Beschäftigung mit ähnlichen Themen im Werk.

Dresden richte damit erstmals den Blick auf die "visionäre Künstlerin" Abakanowicz, deren Oeuvre in Wrocław mit über 50 Werken beheimatet ist, sagt SKD-Generaldirektorin Marion Ackermann. "Sie ist eine von vielen, hierzulande kaum bekannten Künstlerinnen jenseits des ehemaligen Eisernen Vorhangs." Abakanowicz gilt als eine der bedeutendsten Bildhauerinnen des 20. Jahrhunderts. International bekannt wurde sie durch dreidimensionale organische und im Raum hängend installierte Objekte. Sie stellte in aller Welt aus, ihr Werk ist in den bedeutenden Kunstmuseen präsent.

In Dresden sind für drei Monate ihre Gruppe "Die Menge" aus 26 anonymisierten kopflosen Figuren, die für gewaltfreien Massenprotest oder schleichende Zersetzung der Menschheit stehen, und ihr Werk "Käfig", in dem eine kopflose Figur gefangen ist, zu sehen. Versklavung und Unterdrückung des Menschen durch den Menschen ist auch ein Thema bei Uecker. Das Dresdner Kupferstich-Kabinett zeigt zu dessen 90. Geburtstag etwa 50 der mehr als 160 grafischen Arbeiten des Künstlers aus eigenem Bestand.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: