Sie sind hier: Home > Regional >

Beim Ausparken: Kleinkind von Auto überrollt und getötet

Deggendorf  

Beim Ausparken: Kleinkind von Auto überrollt und getötet

03.10.2020, 10:59 Uhr | dpa

In Deggendorf ist ein Kleinkind von einem ausparkenden Auto überrollt und getötet worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war das Mädchen mit seinem Vater in einem Schuppen, als es aus noch unbekannter Ursache auf die angrenzende Straße lief. In diesem Moment habe eine Autofahrerin ausgeparkt, dabei die Zweijährige nicht wahrgenommen und sie überrollt.

Das Kind wurde vom Notarzt reanimiert, es verstarb am Freitagabend jedoch noch an der Unfallstelle. Die Autofahrerin und die Familienangehörigen des Mädchens wurden durch Seelsorger und ein Kriseninterventionsteam betreut.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal