Sie sind hier: Home > Regional >

Sturz vom Balkon 8 Meter in die Tiefe: Frau schwer verletzt

Stralsund  

Sturz vom Balkon 8 Meter in die Tiefe: Frau schwer verletzt

06.10.2020, 13:09 Uhr | dpa

Sturz vom Balkon 8 Meter in die Tiefe: Frau schwer verletzt. Polizei in Uniform

In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Eine 31-jährige Frau ist in Stralsund von ihrem Balkon mehr als acht Meter in die Tiefe gestürzt. Sie habe bei dem Unglück in einem Mehrfamilienhaus am Montagabend schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen erlitten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Rettungshubschrauber brachte die Deutsche in die Universitätsklinik Greifswald. Die Unglücksursache ist noch unklar. Die Polizei schließt aber ein Fremdverschulden aus. Zum Zeitpunkt des Unfalls hielt sich nur der siebenjährige Sohn der Frau in der Wohnung auf. Er wurde in die Obhut seines Vaters gegeben, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: