Sie sind hier: Home > Regional >

Schwerer Verkehrsunfall: Eine Tote und ein Schwerverletzter

Weinstadt  

Schwerer Verkehrsunfall: Eine Tote und ein Schwerverletzter

08.10.2020, 05:06 Uhr | dpa

Schwerer Verkehrsunfall: Eine Tote und ein Schwerverletzter. Ein Fahrzeug ist nach einer Kollision mit einem Baum zerstört

Ein Fahrzeug ist nach einer Kollision mit einem Baum völlig zerstört. Foto: Kohls/SDMG/dpa (Quelle: dpa)

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind im Rems-Murr-Kreis eine Frau gestorben und ein Mann schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben war das Auto eines 21-Jährigen am Mittwochabend auf der Bundesstraße 29 zwischen Weinstadt und Remshalden aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Der in Richtung Aalen fahrende Wagen prallte gegen einen Baum und wurde völlig zerstört. Der Fahrer und seine 21 Jahre alte Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Die Frau starb später im Krankenhaus. Unter anderem war ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die vierspurige Straße war bis kurz vor Mitternacht in Richtung Aalen gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal